DGS-Korpus - Korpus der Deutschen Gebärdensprache

URL DGS-Korpus - Korpus der Deutschen Gebärdensprache
Autor / Herausgeber Rathmann, Christian
Veröffentlicht durch Institut für Deutsche Gebärdensprache und Kommunikation Gehörloser/Universität Hamburg

Beschreibung der Ressource

Ziel des Projekts 'DGS-Korpus' am Institut für Deutsche Gebärdensprache ist es einerseits, ein annotiertes Korpus der Alltagssprache Gehörloser in Deutschland anzulegen. Andererseits soll ein Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache erstellt werden. Dabei werden die einzelnen Dialekte, die in der 'Deutschen Gebärdensprache' gepflegt werden, nicht außer Acht gelassen. Zudem wird berücksichtigt, dass in den einzelnen Bundesländern verschiedene Gebärden verwendet werden. Da das Korpus den Anspruch erhebt, einen repräsentativen Überblick über die Alltagssprache der Gehörlosen in ganz Deutschland zu bieten, werden Videoaufnahmen von Gebärden von 300 Gehörlosen in 12 deutschen Städten gesammelt. Die Auswertung der Videoaufnahmen soll dann einen Grundwortschatz von rund 6.000 deutschen Gebärden ergeben. Das entsprechende Wörterbuch wird voraussichtlich im Jahr 2020 fertiggestellt und soll in elektronischer Form veröffentlicht werden. Diese Internetseite des Instituts für Deutsche Gebärdensprache an der Universität Hamburg stellt alle relevanten Informationen zum Projekt sowie entsprechende Publikationen zum Thema zur Verfügung.
Autor/in dieses Eintrags JBA/MW

Format application/msword application/pdf text/html
Publikationssprache Deutsch, Englisch, Deutsche Gebärdensprache
Ressourcentyp Bibliografien Forschungsprojekte
Zugang freier Zugriff
Land Deutschland
Thematische Klassifikation Korpuslinguistik Lexikografie
Sprache Deutsche Gebärdensprache
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 07.08.2012
Zuletzt bearbeitet 29.08.2016; JBA

Zurück