Gebrochen schöner Schein macht interessant. Kommodifizierte Ästhetik in High-End-Werbung

Ulrich Schmitz (2012)

Dokument als PDF tl_files/icons/pdficon.jpg

Inhalt

1. Das Auto
2. Aristoteles
3. Werbung durch Erzählung
4. Schöner Schein und schöne Welt
5. Acht Ästhetisierungs-Grade und -Phasen von Werbung
6. Sinndefizit
7. Text-Bild-Design zwischen inszenierter Alltäglichkeit und ästhetisierter Fiktion
8. Kommodifizierung

Zurück