AutorInnen:
Weidner, Beate

Aufsatztitel:
prodesse et delectare, wenn Lanz kocht! Kommunikative Verfahren der Herstellung von Infotainment in einer TV-Kochsendung

Heftnummer:
87

Seiten:
177-201

Wenn fünf StarköchInnen in einem Fernsehstudio aufeinandertreffen und vor laufender Kamera auf publikumswirksame Weise ihrer Profession nachgehen, erzeugen sie ein in den Massenmedien populäres Mischformat aus Information und Unterhaltung: Infotainment. Der Beitrag geht unter einer modalitätsspezifisch erweiterten gesprächsanalytischen Perspektive der Frage nach, wie die Interagierenden vor der Kamera auf unterhaltsame Art über Inhalte informieren, die auf die Aktivität des Kochens bezogen sind. Das heißt konkret, es werden (non)verbale Verfahren analysiert, mit denen die KöchInnen die divergierenden Ansprüche des Infotainments, das Informieren und das Unterhalten, im Prozess der Interaktion situativ bearbeiten. Dadurch ergeben sich nicht nur Einblicke in die kommunikative Konstruktion massenmedialer TV-Events, sondern auch in die multimodale Sequenzorganisation kommunikativer Aktivitäten.

Zurück