AutorInnen:
Rouhi, Fatemeh

Aufsatztitel:
Neue Anforderungen an das Deutschstudium im Iran Veränderte Ausgangsbedingungen durch zunehmende Zahl von Zweitsprachlern

Heftnummer:
87

Seiten:
203-210

Die Zunahme der Zweitsprachler hat die Ausgangsbedingungen an iranischen Universitäten verändert. Demnach ist im Bachelor-Studiengang eine bunte Gruppenkonstellation zustande gekommen, in der sich die Sprachniveaus der Lerner jeweils weit voneinander unterscheiden. Dies hat bestimmte Konsequenzen für den Unterricht, die Lehrenden und die Lerner mit sich gebracht. Um mit dieser neuen Lage situationsgerecht umgehen zu können, sind Maßnahmen entweder durch den Lehrer oder umstrukturierende administrative Maßnahmen erforderlich.

Zurück