AutorInnen:
Fehse, Beatrix

Aufsatztitel:
„Texte im Ohr“ – Sprachliche Strategien der Kunstvermittlung im Textformat Audioguide für Kinder und Jugendliche

Heftnummer:
84

Seiten:
75-98

Heutzutage setzen Künstler manchmal sprachliche Elemente mitten in ihre Bilder, was sich auf die Rezeptionsweise dieser Kunstwerke auswirkt. Wir wollen sie nicht nur betrachten, sondern auch lesen und verstehen. Das liegt daran, dass Sprache und Bild, sobald sie aufeinandertreffen, etwas Gemeinsames aussagen können. Aus beiden Zeichensystemen entstehen kraft der Metapher, die sich auf sie zu verteilen vermag, vielfache Bedeutungen. Im Beitrag wird ein Modell vorgestellt, mit dem Metaphern in Text-Bild-Gefügen identifiziert und hinsichtlich ihrer Struktur analysiert werden können. Es wird am Beispiel der Zeitmetaphorik in Werken der Gegenwartskunst erprobt. Insgesamt soll gezeigt werden, dass das Modell das ‚Lesen‘ und Verstehen von Kunstwerken, die Text integrieren, unterstützt.

Zurück