AutorInnen:

Gabriele Budach

Aufsatztitel:

Teamteaching und sprachenübergreifendes Lernen in der Two-Way-Immersion

Heftnummer:
83

Seiten:
115-131

Wie Studien zeigen, eröffnet Teamteaching im schulischen Unterricht Chancen und Herausforderungen auf verschiedenen Ebenen. Als Unterrichtsform findet es auch in einigen bilingualen Schulprojekten Anwendung; dabei können zwei Lehrkräfte aus unterschiedlichen nationalen Lehrkulturen beteiligt sein. Am Beispiel eines deutsch-italienischen Two-Way-Immersion-Projektes in Frankfurt/M. wird aufgezeigt, welche curricularen und organisatorischen Rahmenbedingungen diese Art von Unterricht charakterisieren und wie Lehrer den Austausch untereinander und die Gestaltung des Lernens in zwei Partnersprachen reflektieren. Der Analyse, die einem ethnographischen Ansatz folgt, liegt ein Korpus aus Lehrerinterviews und Unterrichtsbeobachtungen zugrunde.

Zurück