Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule

Autor:
Lotz, Miriam; Lipowsky, Frank; Faust, Gabriele

Aufsatztitel:
Kognitive Aktivierung im Leseunterricht der Grundschule. Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Ergebnisse zu ausgewählten Merkmalen kognitiv aktivierender Unterrichtsgespräche

Heftnummer:
80

Seiten:
145-165

Der Beitrag thematisiert Facetten kognitiv aktivierender Unterrichtsgespräche im Leseunterricht der ersten Klasse, wobei die Aspekte Zielorientierung, Fragen, Rückmeldungen und Reflexionsphasen im Fokus stehen. Zunächst werden theoretische und empirische Erkenntnisse zur kognitiven Aktivierung und zu Merkmalen guten Leseunterrichts zu einem konzeptionellen Rahmenmodell kognitiv aktivierender Leseübungen integriert. Dieses Modell dient als Basis für die Analyse von Unterrichtsvideos aus 37 Klassen, in denen Leseunterricht in der ersten Jahrgangsstufe videografiert wurde. Nach einer knappen Darstellung des methodischen Vorgehens bei der Videoanalyse werden konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Ergebnisse zu den vier ausgewählten Aspekten vorgestellt und diskutiert.

Zurück