Die Rolle der Grammatik im Curriculum des Deutschunterrichts in der Sekun­darstufe I

Autor:
Peschel, Corinna

Aufsatztitel:
Die Rolle der Grammatik im Curriculum des Deutschunterrichts in der Sekun­darstufe I

Heftnummer:
79

Seiten:
79-91

In dem Beitrag werden einige zentrale Aspekte eines Grammatik-Curriculums für die Sekundarstufe I genannt und diskutiert. Ausgehend von den aktuellen curricularen Papieren geht es dabei um didaktisch-konzeptionelle Fragen wie die nach Integrativität und Funktionalität des Grammatik­unterrichts – und was diese Etiketten eigentlich bedeuten (können). Weiterhin werden inhaltliche Aspekte angesprochen: a) die Progression grammatischer Inhalte und ihr Verhältnis zu den angestrebten Kompetenzen, b) die Rolle der Mehrsprachigkeit und unterrichtliche Konsequenzen aus der (sprachlichen) Heterogenität der Klassen, und c) die Berücksichtigung der Größe Text und entsprechender grammatischer Erscheinungen.

Zurück