Netz-Demokratie. Von den Hoffnungen und Enttäuschungen einer Politik mit der Mouse

Autor:
Diekmannshenke, Hajo

Aufsatztitel:
Netz-Demokratie. Von den Hoffnungen und Enttäuschungen einer Politik mit der Mouse

Heftnummer:
72

Seiten:
35-59

Das Internet als Ort der gleichberechtigten politischen Diskussion zwischen mündigen BürgerInnen und PolitikerInnen? Ob sich diese Hoffnung bewahrheit hat, wird im folgenden Beitrag kritisch untersucht, wobei vor allem Politik-Chats und Weblogs im Mittelpunkt der Analyse stehen. Doch die Entwicklung zeigt, dass eine solche Hoffnung zumindest teilweise enttäuscht worden ist. Die direkten Kommunikationsangebote sind weitgehend zurückgenommen worden, das Agenda-Setting liegt wieder in hohem Maße auf seiten der PolitikerInnen. Die Partizipation aller scheint nicht das Ziel einer ‚Politik mit der Mouse‘ zu sein.

Zurück