Linguistische Korpora und Datensammlungen

American National Corpus (ANC)

Autor/Herausgeber: Ide, Nancy
Veröffentlicht durch: American National Corpus Project
Publikationsdatum: 2002-
Zuletzt bearbeitet: 17.08.2014
Korpus zum American English, das im online frei verfügbaren 'Open American National Corpus (OANC)' momentan etwa 15 Millionen Wörter aus den unterschiedlichsten Textsorten sowie aus Transkripten der gesprochenen Sprache seit 1990 umfasst.

An annotated corpus for the analysis of VP ellipsis

Autor/Herausgeber: Bos, Johan/Spenader, Jennifer K.
Veröffentlicht durch: Faculteit der Letteren = Faculty of Arts/Rijksuniversiteit Groningen = University of Groningen
Publikationsdatum: 20.10.2011
Zuletzt bearbeitet: 13.12.2016
Johan Bos und Jennifer Spenader haben das Wall Street Journal Corpus (WSJ), das mit der Penn Treebank veröffentlicht wird, im Hinblick auf Verbphrasenellipsen (Verb Phrase Ellipsis, VPE) untersucht und daraus ein annotiertes Korpus erstellt.

An annotated corpus of argumentative microtexts

Autor/Herausgeber: Peldszus, Andreas/Stede, Manfred
Veröffentlicht durch: GitHub, Inc., San Francisco, CA
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 06.08.2015
Korpus mit 112 argumentativen deutschen Mikrotexten sowie professionellen Übersetzungen ins Englische.

Archiv für Gesprochenes Deutsch

Autor/Herausgeber: Dickgießer, Sylvia
Veröffentlicht durch: Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 02.05.2019
Hier finden Sie Korpusbestände zu Sprachvarietäten wie den binnendeutschen Mundarten oder auch der deutschen Umgangssprache. Des Weiteren werden mehrere Gesprächskorpora zur Verfügung gestellt.

Archiv für Kindertexte

Autor/Herausgeber: Kohl, Eva Maria
Veröffentlicht durch: Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg/Philosophische Fakultät III/Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik
Publikationsdatum: 2000 -
Zuletzt bearbeitet: 24.10.2016
Seite der Forschungsstelle "Archiv für Kindertexte" am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik unter Leitung von Prof. Dr. Eva Maria Kohl an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg.