Linguistische Korpora und Datensammlungen

A Linguistic Atlas of Early Middle English 1150 to 1325

Autor/Herausgeber: Laing, Margaret
Veröffentlicht durch: School of Philosophy, Psychology and Language Sciences/University of Edinburgh
Publikationsdatum: 2008-
Zuletzt bearbeitet: 19.05.2014
Der Linguistic Atlas of Early Middle English (LAEME) stellt ein historisches Korpus frühneumittelenglischer Texte des Zeitraums 1150 bis 1325 bereit, das annotiert ist und mit lexikographischen Informationen versehen wurde.

A Linguistic Atlas of Late Mediaeval English

Autor/Herausgeber: McIntosh, Angus/Samuels, Michael Louis/Benskin, Michael
Veröffentlicht durch: School of Philosophy, Psychology and Language Sciences/University of Edinburgh, Schottland
Publikationsdatum: 2013-
Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
Der Linguistic Atlas of Late Mediaeval English (LALME) basiert auf einem historischen Korpus mittelenglischer Texte des Zeitraums 1350 bis 1450, das annotiert ist und mit lexikographischen Informationen versehen wurde.

A Linguistic Atlas of Older Scots (LAOS), v. 1.1

Autor/Herausgeber:
Veröffentlicht durch: School of Philosophy, Psychology and Language Sciences/University of Edinburgh, Schottland
Publikationsdatum: 2007-
Zuletzt bearbeitet: 29.01.2016
Der Linguistic Atlas of Older Scots (LAOS) stellt ein historisches Korpus schottischer Texte des Zeitraums 1380 bis 1500 bereit, das annotiert ist und mit lexikographischen Informationen versehen wurde.

ABaC:us - Austrian Baroque Corpus

Autor/Herausgeber: Resch, Claudia
Veröffentlicht durch: Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH-ÖAW)/Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien
Publikationsdatum:
Zuletzt bearbeitet: 11.09.2015
Das Austrian Baroque Corpus (ABaC:us), das im September 2015 mit etwa 1000 Textseiten (200.000 Token) als Testkorpus bereitsteht, enthält Texte der Barockliteratur.

Aligned Hansards of the 36th Parliament of Canada

Autor/Herausgeber: Germann, Ulrich
Veröffentlicht durch: Natural Language Group/Information Science Institute/University of Southern California (USC), Los Angeles, CA
Publikationsdatum: 29.01.2001
Zuletzt bearbeitet: 11.07.2014
Das aus Verschriftlichungen kanadischer Parlamentsdebatten aus dem Jahr 2001 bestehende Parallelkorpus umfasst mit der englischen und der französischen Sprache die beiden offiziellen Landessprachen.