Allgemeinbegriffe, ihr Gebrauch in der Sprache und ihr ontologischer Status bei Wilhelm von Ockham und Ludwig Wittgenstein im Vergleich

Werner, Christiana (2003)

 

Dokument als PDF-Datei:

Inhalt / Abstract:

1. Einleitung
2. Das Problem der Allgemeinbegriffe
2.1 Der mittelalterliche Universalienstreit
3. Wilhelm von Ockham
3.1 Stellung im Universalienstreit
3.2 Ockhams Definition von ‘Terminus’
3.3 Die mentale Rede
3.4 Intentionen der Seele
3.5 Das Universale
4. Ludwig Wittgenstein
4.1 Das Sprachspiel
4.2 Gibt es eine Entsprechung zwischen Wort und Ding?
4.3 Regelfolgen
4.4 Familienähnlichkeit
5. Fazit
6. Literaturverzeichnis
6.1 Primärliteratur
6.2 Sekundärliteratur

Zurück