Umgang mit non-narrativen Textformen in der Grundschule – Förderung der Schreibkomptenz am Beispiel der Textform Beschreibung

Annika Bartoschek (2013)

Arbeit als PDF tl_files/icons/pdficon.jpg

Inhalt

1 Einleitung    

2 Schriftspracherwerb – der Erwerb von Schreibkompetenz    
 2.1 Entwicklung von Schreibkompetenz bei Kindern    
 2.2 Das Kompetenzmodell nach BAUERMANN und POHL als eine Grundlage für die schulische Praxis    
 2.3 Erwerb von Schreibkompetenz in der Grundschule – Lernplanbezug    
 
3 Non-narrative Textformen: Sachbezogene Texte – die Textsorte Beschreibung    
 3.1 Begriffsbestimmung und Textfunktion    
 3.2    Ein modellhafter Aufbau von Texten der Textsorte Beschreibung
     
4 Vergleichende Analyse zweier Schülertexte    
 4.1 Schülertext A: Aspektorientierte Analyse und Einordnung in die Phasen des Schriftspracherwerbs nach AUGST    
 4.2 Schülertext B: Aspektorientierte Analyse und Einordnung in die Phasen des Schriftspracherwerbs nach AUGST
 
5    Fazit – Wer ist der kompetentere Schreiber?    

6    Bibliografie    

7    Anhang   

Zurück